Samstag 14.10.2017 Siegburg erstrahlt in neuem Licht

Katholisch- Soziales Institut (KSI), St. Servatius, Schatzkammer, Reliquienschreine

Siegburg erstrahlt in neuem Licht

Der Tagungsort selbst bietet das Programm: „Siegburg erstrahlt in neuem Licht“.

Auf dem von weitem sichtbaren Michaelsberg ist seit dem Frühjahr das Katholische Soziale Institut in die alte ehemalige Benediktinerabtei eingezogen. In reizvoller Spannung zeigen sich die alte Abtei und ihre modernen Ergänzungsbauten und laden mit der traditionsreichen Kirche zu einer gründlichen Besichtigung ein.

Unten im Tal birgt die Servatiuskirche einen der bedeutendsten Kirchenschätze des Mittelalters. Nach aufwendiger Sanierung der Servatiuskirche und umfassenden Restaurierungsarbeiten an den Reliquienschreinen wird der gesamte Kirchenschatz seit Herbst 2016 in einer neuen Aufstellung präsentiert. Vorträge und Führungen wollen den Geist der Kirche und des Schatzes erschließen und zu einer vertieften Begegnung führen.

 

  9:45 Uhr                   Stehkaffee im KSI, Foyer vor dem Josef-Frings-Forum

10:00 Uhr                   Begrüßung

anschließend             Das „neue“ KSI, ein kultureller Anziehungspunkt

                                   Vortrag und Führung

                                   Frau Renate Goretzki, Referentin für Kunst und Kultur

11:00 Uhr                   St. Michael, ein ungewöhnlicher Blick in die Kirche

                                   Generalvikar Dr. Dominik Meiering

anschließend             Mittagspause

St. Servatius – Pfarrheim und Kirche

14:00 Uhr                   Servatiushaus - Mitgliederversammlung

14:45 Uhr                   Führung in drei Gruppen

  1. a) St. Servatius nach der Sanierung

                                   Frau Dr. Anna Pawlik

  1. b) Die Schatzkammer und die Geschichten dahinter

                                   Frau Hildegard Schäfer

  1. c) Der Anno-Schrein und die Schreine von Benignus, Mauritius-Innocentus und Honoratus

                                   Frau Dr. Leonie Becks

17:00 Uhr                   St. Servatius -- Vesper

                                   Prälat Josef Sauerborn, Pfr. Wolfgang Bußler

Zurück